Die Kunststile der Moderne

Fernab vom Mainstream widersprechen die Werke der Modernen Kunst den Konservativen und etablierten der Szene. Um aus der Enge der Tradition auszubrechen gehen die neuen Kunstrichtungen andere Wege, als die der bisherigen Kunst.

  • Wie lassen sich die Grundideen der verschiedenen Kunststile der Moderne beschreiben?
  • Inwiefern passt die Kunst in die Zeit, und andersherum?
  • Worin liegen im Zeitgeschehen die Wurzeln der einzelnen Stile der Modernen Kunst?

Die Kunststile im Detail

Bauhaus

Bedeutende Künstler: Johannes Itten, Oskar Schlemmer und Paul Klee
 

Dada

Bedeutende Künstler: Marcel Duchamp, Kurt Schwitters und Max Ernst und Hans Arp
 

Expressionismus

Bedeutende Künstler: Paul Gauguin (Vorläufer), Vincent van Gogh (Vorläufer), Erich Heckel, Emil NoldeHenri Matisse, Franz Marc, Edvard Munch (Vorläufer) und Wassily Kandinsky


Futurismus

Bedeutende Künstler: Giacomo Balla, Gino Severini und Umberto Boccioni


Impressionismus

Bedeutende Künstler: Paul Cezanne (Vorläufer), Edouard Manet, Claude Monet, Berthe Morisot, Paula Modersohn-Becker, Edgar Degas und Auguste Renoir


Jugendstil

Bedeutende Künstler: Franz von Stuck, Gustav Klimt und Louis C. Tiffany


Konstruktivismus

Bedeutende Künstler: El Lissitzky, Kasimir Malewitsch und Laszlo Moholy-Nagy


Kubismus

Bedeutende Künstler: Georges Braque, Juan Gris und Pablo Picasso


Surrealismus

Bedeutende Künstler: Joan Miro, Rene Magritte, Max Ernst, Frida Kahlo und Salvador Dalí