art Magazin - 11/2010

Pariser Szenen - die Stadt als Bühne: ein ganzes Heft über Gestern und Heute der elegantesten Metropole der Welt.

Die November-Ausgabe des Kunstmagazins "art" widmet sich dieser aufregenden Stadt in einem Spezial : von den Streifzügen des Nachtschwärmers Jerry Berndt über die Lebensreise des Malgenies Gustave Courbet bis zu den besten jungen Künstlern der Stadt, die längst nicht mehr am Montmartre, sondern in den wilden Außenbezirken ihre Ateliers haben.
Wer dann noch die Reisetipps des "art"-Korrespondenten Heinz Peter Schwerfel beherzigt, hat vom Trocadéro bis zum Malais die besten Museen und Galerien der Stadt im Überblick.

ART 11/2010 – FREITAG NEU AM KIOSK!
Das Paris-Spezial +++ Bilder einer Metropole: Street Art vor 1900 +++ Junge Künstler aus Paris +++ Paris noir: Jerry Berndt +++ Kunst und Mode +++ Gustave Courbet: Der Künstler als Spezialform der bürgerlichen Existenzform +++ Service Paris +++ Serie: Lust & Tabu II +++

Kommentare

Danke

Liebes ART-Team,

danke für die tolle Ausgabe. Vor allem der Bericht über Gustave Courbet war sehr interessant.

Macht bitte weiter so.

Viele Grüße

Sinus-Art