Surrealismus - Zeitgeschehen

Entstanden ist der Surrealismus aus dem Dadaismus. Dada wurde gegründet, um gegen das etablierte Bürgertum und dessen Auswüchse (besonders Nationalismus und Kolonialismus) zu protestieren. Zum einen teilten die Künstler des Surrealismus diese Auffassung mit den Dadaisten (viele Surrealisten waren Dadaisten). Zum anderen aber suchten die Surrealisten nach neuen Zielen. Dada war für sie ein seelischer Zustand. Ein Ausdruck des Protests, ohne eigenen Inhalt. Die Künstler des Surrealismus dagegen wollten mehr: Sie strebten die Erschaffung einer freien, revolutionären und unabhängigen Kunst an. Surrealismus wird heute allgemein verstanden als das, was über das "Wirkliche" hinaus geht.

Das Übernatürliche und Unwirkliche ist der Gegenstand, der zentral in der Kunst des Surrealismus stand. Freuds Psychoanalyse war prägend für den Surrealismus und dessen Künstler. Die Künstler des Surrealismus versuchten ihr Unterbewusstes, ihre innere Traumwelt und die Mystik nach außen zu bringen. Für sie war dies ebenso eine "reale" Welt wie die Alltagswirklichkeit. Ähnlich wie Dada war auch der Surrealismus und seine Künstler stark geprägt von revolutionären Ideen. Auch sie, die Surrealsten, erklärten mit den Mittel ihrer Kunst, der kapitalistischen Herrschaft den Kampf. Sie betonten immer wieder ihre Ablehnung der etablierten Spielregeln und Konventionen. Die bürgerlichen Normen und festgeschriebenen Strukturen waren für sie ein Gefängnis, aus dem es galt auszubrechen.

Der Surrealismus und das "Unbewusste"

Der Angriff galt hauptsächlich dem abendländischen rationalen Denken. Das Ziel der Surrealisten war es, Gegensätze in eine Einheit zu bringen. Die Surrealisten strebten danach ihre Kunst in der Alltagswirklichkeit auch zu leben.

Surrealismus
Rene Magritte, Plastik

Der Surrealismus wollte im Prinzip die Alltagswirklichkeit verschwinden lassen und eine neue Wirklichkeit hervorrufen. Meditationen, Drogen, Trance-Tänze, Träume sind Möglichkeiten um ein "surrealistisches Denken" zu entwickeln. Die Künstler die dies erlebten, versuchen diese Erfahrungen in Bildern festzuhalten. Für die Künstler des Surrealismus bestand es die Kunst darin, das Innere nach Außen zu bringen. Kunst des Surrealismus versucht die Herausforderung, das Unmögliche und das Unterbewusste zu verbildlichen.

Weiter lesen ...

Berühmte Surrealisten

Galerien mit Bildern des Surrealismus