Timeline - von 1871-1880

Die Zeit von 1871 - 1880

Das Deutsche Reich wird gegründet. Die Queen Victoria erhält den Titel Kaiserin von Indien. Graham Bell erhält ein Patent auf seine Erfindung, dem Telefon. Nikolaus Otto kann eine Viertaktmotor in betreiben. Sicherlich gibt es noch keine Vorstellung wohin diese technischen Neuerungen führen. Der Impressionismus versetzt die Menschen ins Staunen und löst Ängste aus.

1871

Willhelm I. von Preußen wird in Versailles zum Kaiser ausgerufen.
Gründung des Deutschen Reiches.
Ende des Deutsch-Französischen Krieges.
Eröffnung des ersten deutschen Reichstags, Otto von Bismark wird deutscher Reichskanzler.

Otto Fürst von Bismarck, Fotografie um 1897.

Beginn einer wirtschaftlichen Blütezeit: Die Gründerjahre.
Der Große Brand von Chikago.

James Mc Neil Whistler malt "Whistler´s Mother".
Camille Pissarro malt wärend seines Aufenthalts in London die Gemälde "Die Station de Penge, Upper Norwood" und "Strasse nach Upper Norwood mit Wagen, bedeckter Himmel".
Auf seiner Rückreise von London mal Claude Monet in Holland die "Ansicht von Zaandam".
Der Maler Giacomo Balla wird geboren.
Frankreich: 18. März. Nach der Niederlage gegen die Deutschen erheben sich in Paris Sozialisten, Anarchisten und Jakobiner gegen die kurz zuvor gewählte konservative Regierung. Sie übernehmen die Macht in der Metropole und hissen auf dem Rathaus die rote Fahne. Zehn Tage später rufen die Aufständischen die „Commune de Paris“ aus, die Friedrich Engels als erste Diktatur des Proletariats feiert.
10. Mai. In einem Friedensvertrag muss Frankreich das nördliche Lothringen und das Elsass an das neu gegründete Deutsche Reich abtreten sowie eine Reparationszahlung von fünf Milliarden Francs leisten. In Paris herrscht weiterhin Bürgerkrieg zwischen den Kommunisten und den Truppen der Regierung.
21. Mai. Nach fast zweimonatiger Belagerung dringen französische Regierungssoldaten in Paris ein. Bei den achte Tage lang dauernden Kämpfen in den Straßen der Hauptstadt und in Massenexekutionen sterben zwischen 20.000 und 30.000 Menschen, 50.000 Aufständische werden nach dem Sieg der Regierung verhaftet. Paris ist zu dem Zeitpunkt stark zerstört.
Der Maler Gustave Courbet, einer der Köpfe der Commune, wird zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt, weil er die Zerstörung der Triumphsäule an der Place Vendome befohlen haben soll. Da er den fälligen Schadensersatz nicht zahlen kann, beschlagnahmt die Regierung zahlreiche seiner Bilder. 1873 emigiert Courbet in die Schweiz.

1872

Preußische Schulen werden unter staatliche Aufsicht gestellt.
Verbot aller Niederlassungen des Jesuiten Ordens in Deutschland.
Berlin wird Hauptstadt des Deutschen Reiches.

Piet Mondrian wird geboren.
Das Metropolitan Museum of Art wird in New York eröffnet.
Arnold Böcklin malt sein "Selbstportrai mit fiedelnden Tod" . Henri Fantin-Latour malt ein weiteres Gruppenportrait-"Le Coin de table".

1873

Dreikaiser-Abkommen zwischen Franz Joseph I. (Österreich-Ungarn), Alexander II. (Russland) und Friedrich-Wilhelm I. (Deutschland).
Weltausstellung in Wien.
Schlieman gräbt in Troja den Schatz des Priamos aus.
Krach an der Wiener Börse löst international eine schwere Rezession aus.
Erste Deutsche Währungsunion.

Anselm Feuerbach vollendet sein Gemälde "Die Amazonenschlacht" das heute im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu besichtigen ist.
Edouard Manet malt in diesem Jahr die Bilder "Die Krocket-Partie" und "Die Eisenbahn".
Claude Monet malt das Bild "Mohnblumen bei Argenteuil".

1874

In Preußen wird das staatliche Standesamt ein geführt und damit die Zivilehe ermöglicht.
Ein Patent auf Stacheldraht wird von Joseph Firwall Glidden angemeldet.

Der ersten Impressionismus-Ausstellung findet in Paris statt. Claude Monet stellt dort sein Gemälde "Impression, Sonnenaufgang" aus.
15. April. Im Pariser Atelier des Fotografen Nadar wird die erste Ausstellung der „Societe anonyme cooperative a capital variable des artistes peintres, sculpteurs, graveurs et hithographes“ eröffnet. Sie soll Ausstellung von Künstlern veranstalten, die bewusst die Regeln des offiziellen Salons missachten. Neben Claude Monet zeigen unter anderem Paul Cezanne, Edgar Degas (1834 - 1917), Berthe Morisot (1841 - 1895), Camille Pissarro, Auguste Renoir (1841 - 1919) sowie Alfred Sisley (1839 - 1899) ihre Werke. Ein Bild Monets – „Impressions, Sonnaufgang“ – gibt der Malergruppe ihren Namen: Impressionisten. Dieser ersten folgen bis 1886 noch weiter sieben gemeinsame Ausstellungen des Künstlerkreises.

1875

In Preußen werden alle geistlichen Orden un Kongretgationen aufgehoben, ausgenommen diejenigen, die sich der Krankenpflege widmen.
Die britische Krone übernimmt die Mehrheit der Suezkanal-Aktien.
Das Hermanns-Denkmal im Teuteburger Wald wird eingeweiht, Bauzeit: 37 Jahre.
Aleister Crowley, berühmtester Magier seiner Zeit, wird geboren
Alexander Graham Bell führt, zur Verbesserung des Telefons, Versuche durch.
23. – 24. März. Um die finanziellen Verluste der ersten Impressionisten-Ausstellung auszugleichen, organisiert Auguste Renoir eine Auktion von eigenen Gemälden und Bilder seiner Freunde Monet, Morisot und Sisley. Doch es werden nur 20 Gemälde zu Preisen zwischen 50 und 300 Frances ver-kauft.

1876

Queen Viktoria erhält durch englischen Parlamentsbeschluss den Titel "Kaiserin von Indien".
Schlacht am Little Bighorn River, das Regiment von General Custer wird von Sioux und Cheyenne, unter Sitting Bull und Crazy Horse, geschlagen.
Die Mark wird als Einheitswährung in allen deutschen Bundesstaaten eingeführt.
Alexander Graham Bell erhält ein Patent auf die Erfindung des Telefons.
Nikolaus Otto nimmt seinen ersten Viertaktmotor in Betrieb.

Auguste Renoir malt "Bal au Moulin de la Galette".
30. März – 30. April. In der Galerie des Parisers Kunsthändlers Paul Durand-Ruel findet die zweite Impressionisten-Ausstellung statt. Ein neues Mitglied des Kreises ist Gustave Cailebotte (1848 - 1894), ein wohlhabender Erbe, der fortan zum Organisator und Hauptfinanzier der Gruppenausstellungen wird.

1877

Queen Viktoria wird Kaiserin von Indien und Polen.
Das Patentgesetz zur Vereinheitlichung der von den Ländern erteilten Patente wird verabschiedet.
Thomas Alva Edison entwickelt den Phonographen.
Claude Monet vollendet sein Gemälde „Der Bahnhof Saint-Lazare“. Der Maler ist wie die anderen Impressionisten fasziniert vom Fortschritt der Industriellen Revolution. Immer wieder zeigen die Künstler in ihren Werken Dampfmaschinen, Einsenbahnen und Stahlbrücken.

1878

Der Deutsche Reichstag beschließt das "Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie".
Das erste Genossenschaftsgesetz wird in Deutschland erlassen.
Carl Gustav Patrik de Laval erfindet die Milchzentrifuge.

Kasimir Malewitsch wird geboren.
Louis C. Tiffany gründet „Tiffany Glass and Decorating Company“.

1879

Die erste brauchbare elektrische Lokomotive fährt auf der Berliner Gewerbeausstellung.
Adolf Erik Nordenskiöld gelingt die Durchfahrt der Nordostpassage.
Thomas A. Edison bringt zum ersten mal eine Glühbirne zum Leuchten.
Erlass des Ersten Nahrungsmittelgesetztes in Deutschland.

Paul Klee wird geboren.
10. April – 11. Mai. An der vierten Ausstellung der Impressionisten nehmen 16 Künstler teil, darunter Paul Gauguin (1848 – 1903). Sisley und Cezanne aber bleiben der Ausstellung fern – ebenso Renoir, der sich an der Salon-Ausstellung beteiligt, um allgemeine Anerkennung zu gewinnen. Sein großformatiges Gemälde „Bildnis der Madame Charpentier mit ihren Kindern“ begeistert Besucher und Kritiker.
Juni. Die erste Einzelausstellung Renoirs findet in den Räumen der Zeitschrift „La Vie Moderne“ statt.

1880

Wabash (Indiana) ist der erste mit einer elektrischen Straßenbeleuchtung komplett ausgestattete Ort.
Weltausstellung in Melbourne.
Der Köllner Dom wird vollendet.
Der Bodensee friert zu.

Der expressionistische Maler Franz Marc wird geboren.
Der französische Autor Guillaume Apollinaire wird geboren.
Arnold Böcklin beginnt das erste Bild der Reihe "Die Toteninsel". Es werden insgesamt fünf Versionen zwischen 1860 und 1886, als die Auftragsarbeiten für verschiedene Auftraggeber.

Weiter:
Timeline 1881 - 1890

Zurück:
Timeline 1861 - 1870